0

Das Glücksspiel: Pures Glück oder eine Frage der Technik?

Das (Online) Glücksspiel sowie die (Sport-)wette ist eine beliebte Beschäftigung, welche sich durch alle Gesellschaftsschichten zieht. Nicht nur jene, die Geld im Überfluss haben, riskieren den Verlust ihrer Einsätze, sondern auch viele Menschen, die sich ihr Geld hart erarbeiten. Zu verlockend sind der Nervenkitzel sowie die Freude über einen geknackten Jackpot. Ob es wirklich nur Glück ist, das entscheidet, ob ein Spiel gewonnen oder verloren wird, oder ob Techniken dabei helfen können, seine Gewinne zu erhöhen und weniger Verluste zu erleiden, darüber gehen die Meinungen seit jeher auseinander. Wir haben uns mit dieser umstrittenen Frage auseinandergesetzt.

Continue Reading

0

NetBet: Ein renommiertes Online Casino

Als Alternative zum klassischen Casino gibt es seit vielen Jahren das Online Casino, wo Spieler in ihrem Browser digitale Automaten spielen zocken oder live an von echten Croupiers geleiteten, in Echtzeit übertragenen Spielen teilnehmen können. Nur muss man in der Online Casino Branche ein wenig aufpassen, um nicht an Betrüger zu geraten, denn dafür ist sie durchaus anfällig. Ein definitiv seriöses und sogar staatlich lizenziertes Online Casino ist NetBet, betrieben seit 2001 von der NetBet Enterprises Ltd. auf Malta.

Continue Reading

0

KfW Research erhöht Konjunkturprognose für Deutschland auf 2,0% in 2017 und 2018

Die deutsche Wirtschaft blickt auf ein konjunkturell überzeugendes erstes Halbjahr zurück – und nimmt Kurs auf die Zwei vor dem Komma bei der realen Wachstumsrate für das Gesamtjahr 2017. Neben der hervorragenden Stimmung der Unternehmen spricht die inzwischen sehr breite Basis des Aufschwungs dafür, dass sich die Konjunktur noch stärker belebt als zuvor erwartet. Zur stabil hohen Inlandsnachfrage gesellt sich mehr und mehr die Nachfrage aus dem Ausland, wie etwa an den steigenden Exporterwartungen der Firmen und der Belebung der Auftragseingänge aus dem Ausland – und hier besonders aus der Eurozone – abgelesen werden kann. KfW Research hebt seine Konjunkturprognose für Deutschland daher auf 2,0% im laufenden Jahr an (Vorprognose: +1,6%). Auch im kommenden Jahr dürfte die Wirtschaftsleistung um 2,0% zulegen (Vorprognose: +1,6%). 2018 wäre damit das fünfte Jahr in Folge, in dem Deutschland schneller wächst als im langfristigen Trend von rund anderthalb Prozent.

Continue Reading

0

1. Halbjahr 2017: Staat erzielt Überschuss von 18,3 Milliarden Euro

Der Staat erzielte im ersten Halbjahr 2017 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einen Finanzierungsüberschuss von 18,3 Milliarden Euro. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt in jeweiligen Preisen (1 599,0 Milliarden Euro) errechnet sich daraus eine Überschussquote von 1,1 %. Hierbei handelt es sich um Daten in der Abgrenzung des Europäischen Systems Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) 2010. Die Haushalte von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung konnten damit weiter von einer günstigen Beschäftigungs- und Wirtschaftsentwicklung sowie einer moderaten Ausgabenpolitik profitieren. Von den Ergebnissen für das erste Halbjahr lassen sich allerdings nur begrenzt Rückschlüsse auf das Jahresergebnis ziehen, da der Finanzierungssaldo des Staates unterjährig verschiedenen Einflüssen unterliegt.

Continue Reading

0

Mathematik und Glücksspiel

Die moderne Zivilisation hat es einst einigen Einzelpersonen ermöglicht, sehr viel Reichtum anzusammeln, und dieses wurde gebraucht, um zu überleben. So entwickelte sich natürlich der spekulative Handel und das Glücksspiel. Händler und Spieler werden oft negativ betrachtet, weil sie Geld verwenden, das andere nicht haben. Allerdings hat bisher niemand ein gerechtes Mittel zur gleichmäßigen Verteilung von Reichtum entwickelt, weshalb Handel und Glücksspiel nicht als inhärent böse betrachtet werden sollten. Keiner widerspricht, wenn ein Mitarbeiter seinen Ruhestand-Fond an der Börse investiert: Das Kapital wurde angehäuft und muss schließlich irgendwie verwaltet werden.

Continue Reading

0

Tipps und Tricks für das Anstreichen eines Blockbohlenhauses

Blockbohlenhäuser sind nicht etwa nur Gartenhäuser aus Holz oder Aufbewahrungsschuppen wie man leider immer wieder hört. Nein. Mitnichten. Blockbohlenhäuser sind richtige kleine Holzferienhäuser, in denen man wohnen kann, Sie können sie unter https://www.pineca.de/ abrufen. Besonders beliebt sind diese etwa in Kanada, wo man als Urlauber häufig derartige Häuschen als Holz-Chalets angeboten bekommt. Preislich liegen diese Blockbohlenhäuser im Bereich ab etwa 15.000 Euro und kosten je nach Größe und Ausstattung auch bis zu 30.000 Euro. Bitte die Preise als unverbindliche Richtwerte zu verstehen. Je nach Hersteller und Bezugsland mag es durchaus auch zu größeren Abweichungen kommen. Continue Reading

0

Immer weniger Berufseinsteiger und junge Familien können sich Wohneigentum leisten

In Großstädten können sich immer weniger Berufseinsteiger und junge Familien Wohneigentum leisten. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes und der Kreditwirtschaft, die der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe) vorliegen. Demnach ging die Quote der 30- bis 40-jährigen Eigenheimbesitzer in Deutschland laut Daten aus dem Mikrozensus von 30 Prozent im Jahr 2006 auf 27,4 Prozent im Jahr 2014 zurück.

Continue Reading

0

Neues Urteil: Geteiltes Arbeitszimmer, doppelter Steuervorteil!

Je nach Job kann man heutzutage eigentlich von überall aus arbeiten, zum Beispiel von Zuhause, im sogenannten Homeoffice. Viele haben sich extra ein Arbeitszimmer eingerichtet und setzen die Kosten dafür jedes Jahr von der Steuer ab. Bisher galt: Egal, wie viele Personen ein Arbeitszimmer nutzten, es war höchstens ein Betrag von 1.250 Euro absetzbar. Ein Urteil des Bundesfinanzhofs ändert das jetzt.

Continue Reading