0

Online-Gaming Wachstum, hervorragend für die deutsche Wirtschaft

wirtschaft_up

Das Online-Gaming ist schnell zur größten Entertainmentquelle in unserer modernen Gesellschaft herangewachsen. Allem Anschein nach sind die Tage, als die Zahl der Gamer sehr begrenzt war, vorbei. Immer mehr Technikartikel bieten uns nun eine sofortige Befriedigung unserer Entertainment-Bedürfnisse in der Form von Videospielen an. Diese Verschiebung im Bereich der Techniknutzung hat des Weiteren auch dazu geführt, dass nun viele Unternehmen ihre Geschäftsmodelle neu bewerten. Sie können es sich nicht leisten, in diesem Bereich ins Hintertreffen zu gelangen.

Was einst auf Spielkonsolen beschränkt war, ist nun zu einer sehr populären und profitablen Industrie herangewachsen, wobei die Glücksspielseite des Online-Gaming den Markt dominiert. Der Online-Gaming Markt befindet sich seit 2008 im konstanten Wachstum mit einer prognostizierten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7%. Nach dieser Statistik ist 2020 ein 115 Milliarden Dollar Zuwachs zu erwarten, der Unterschied zu den 90 Milliarden aus 2015 ist dramatisch.

In Deutschland ist die Gaming-Industrie eine der größten Umsatzquellen. Im Land gibt es an die 26 Millionen regelmäßige Gamer, somit ist es der größte Gaming-Markt in ganz Europa. Zusätzlich ist die Bundesrepublik der einzige europäische Staat, in dem Gaming so einen raschen Anstieg innerhalb der Industrie erlebt hat. Zu den Formaten, welche dieses Wachstum besonders angetrieben haben, gehören: Casual-Gaming, Video-Gaming und MMOs, um hier nur einige zu nennen.

Obwohl diese Entertainmentform schon lange ein prominenter Teil der deutschen Wirtschaft ist, mit einem höheren Anteil als selbst die Filmindustrie, ist anzunehmen, dass vor allem der Popularitätsanstieg der Smartphones, diesen deutlichen Wechsel in den Online-Gaming Einnahmen herbeigeführt hat. Der Hauptgrund für diesen deutlichen Wechsel ist leicht zu lozieren, Deutschland hat die größte Zahl an Internet-Usern in ganz Europa.

Trotz der zahlreichen möglichen Online-Aktivitäten ist der Online-Kasino Markt, wie die angesehene Internetseite von Betway, unter Usern am populärsten. 2011 hatte der Online Glücksspielsektor in Deutschland einen Marktwert von ungefähr 1 Milliarde Euro, und dieser Wert befindet sich seitdem im permanenten Wachstum, da diese Domäne immer zugänglicher für mehr Leute wird. Obwohl es viele Gründe für diesen Zuwachs gibt, ist der offensichtlichste: Online-Gaming ist leicht zugänglich und bequem. Es ist nicht ortsabhängig, Spieler können einfach ihr Smartphone in die Hand nehmen und sich an einem Online-Kasino ihrer Wahl anmelden.

Zusätzlich haben sie Zugang zu einem großen Entertainment-Angebot, welches von Webseite zu Webseite unterschiedlich ist. Die meisten bieten aber Hunderte von unterschiedlichen Slots an. Casual-Gaming ist nicht so streng reguliert, wie Konsolen-Gaming, und kann so leichter ein vielfältiges Unterhaltungsangebot anbieten. Eine schnelle Lösung für all jene, die einfach nach etwas Spaß im Netz suchen.

Dieser ökonomische Trend befindet sich noch in den Kinderschuhen, und hat noch viel Entwicklungsraum, aber es scheint offensichtlich zu sein, dass das Internet-Gaming weiter wachsen wird, und eine positive Wirkung auf die gesamte Weltwirtschaft haben wird.