0

Millionenskandal um S&K-Unternehmensgruppe: Ermittlungen gegen TÜV Süd

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt gegen Mitarbeiter des TÜV Süd wegen Beihilfe zum gewerbsmäßigen Betrug. Nach Recherchen der Dokureihe „45 Min“ im NDR Fernsehen und des Radiosenders NDR Info geht es um das Ausstellen einer TÜV-Bescheinigung für Immobilien der… Continue Reading

1

Wiener Staatsanwaltschaft prüft Betrugsvorwürfe gegen AWD

Eine für Wirtschaftskriminalität und Korruption zuständige Sondereinheit der Wiener Staatsanwaltschaft geht massiven Vorwürfen gegen den von Carsten Maschmeyer gegründeten Finanzvertrieb AWD nach. Wie das Magazin stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, reagieren die Ermittler damit auf eine detaillierte… Continue Reading

0

AWD – Zehntausende Kunden fielen mit hochriskanten Immobilienfonds herein

Der Finanzvertrieb Allgemeiner Wirtschaftsdienst (AWD) hat Privatanlegern in Deutschland in bislang ungeahntem Ausmaß hochriskante Immobilienfondsbeteiligungen empfohlen. So vertrieb AWD allein aus der Serie der Drei-Länder-Fonds 34.647 Beteiligungen mit einem Wert von insgesamt rund einer Milliarde Euro. Das berichtet das Magazin… Continue Reading

0

Betrug mit „Schrottimmobilien“ – Staatsanwaltschaft Stade ermittelt gegen 76 Beschuldigte

Die Staatsanwaltschaft Stade ermittelt nach Informationen des Nachrichtenradios NDR Info gegen Dutzende Beschuldigte wegen Betruges im Zusammenhang mit dem Verkauf sogenannter „Schrottimmobilien“ in Norddeutschland. Dabei sollen rund 130 Immobilien wissentlich überteuert an meist einkommensschwache Käufer veräußert worden sein. Auch rund… Continue Reading

0

E-Commerce-Report 2010: Zahl der Betrugsfälle im europäischen Online-Handel gesunken

Die Zahl der Betrugsfälle im europäischen Online-Handel ist gesunken. Das zeigt der kürzlich publizierte E-Commerce-Report 2010 der Deutschen Card Services. Bei der populärsten Zahlart im E-Commerce, der Kreditkarte, entstehen Rückbelastungen nach Widerspruch des Karteninhabers zunehmend weniger durch Betrugsfälle. Dies belegt… Continue Reading

0

TONBELLER Umfrage: Geldwäsche- und Betrugsbekämpfung sind die Top-Prioritäten

Die Prävention von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Betrug genießt heute bei allen Banken einen hohen Stellenwert. Das übergeordnete Ziel in der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität ist einerseits, dass eigene Finanzinstitut vor Reputations- und finanziellen Schäden zu bewahren. Andererseits gilt es, dem Wirtschaftsprüfer… Continue Reading

0

Bundesverband Inkasso geht gegen „Russisch Inkasso“ vor

Die aktuelle Wirtschaftskrise lässt die Zahlungsmoral im Geschäftsverkehr weiter sinken. Diese Situation nutzen unseriöse Anbieter aus, indem sie Inkasso „auf russische Art“ versprechen. Dabei werden oft massiver Druck und kriminelle Handlungen in Aussicht gestellt. Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) stellt… Continue Reading