0

Deutsche Banken haben die meisten Problemkredite

Das Volumen der Problemkredite deutscher Banken ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Nach Berechnungen von Branchenexperten der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hatten die inländischen Institute Ende 2009 sogenannte „Non-Performing Loans“ (NPL) im Nominalwert von annähernd 213 Milliarden Euro in… Continue Reading