0

Überschuldungsreport 2015: Trotz boomenden Arbeitsmarktes kein Rückgang der Überschuldung

Das Hamburger institut für finanzdienstleistungen e.V. (iff) stellt heute – zusammen mit der Stiftung „Deutschland im Plus“ – den iff-Überschuldungsreport 2015 vor. Die Untersuchungsreihe erscheint bereits zum zehnten Mal. Ein positiver Indikator im Hinblick auf die finanzielle Situation der Privathaushalte… Continue Reading

0

Fisch wie Makrele oder Lachs ist gut für das Herz – sofern er nicht frittiert wird, berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf eine US-Studie mit 85000 Teilnehmerinnen. Mindestens fünf Portionen gebackener oder gedünsteter Fisch pro Woche senken das Risiko für Herzversagen, aber schon eine Wochenportion aus der Fritteuse hat eine ungünstige Wirkung auf das Pumporgan.

Zum Ende des ersten Quartals 2012 war der öffentliche Gesamthaushalt in Deutschland mit 2 042,0 Milliarden Euro verschuldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, entsprach dies einem Anstieg um 42,3 Milliarden Euro beziehungsweise + 2,1 %… Continue Reading

0

2 011,5 Milliarden Euro öffentliche Schulden in 2010

Nach korrigierten Ergebnissen war der öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) zum Jahresende 2010 beim nicht-öffentlichen Bereich mit 2 011,5 Milliarden Euro verschuldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, musste eine Korrektur der mit Pressemitteilung Nr.… Continue Reading

0

Defizit im Kernhaushalt des Bundes im Jahr 2010 auf 44,3 Milliarden Euro gestiegen

Das kassenmäßige Finanzierungsdefizit im Kernhaushalt des Bundes – in Abgrenzung der Finanzstatistik – belief sich im Jahr 2010 auf 44,3 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Kassenergebnissen zu den Kernhaushalten des Bundes und der Länder weiter mitteilt,… Continue Reading

0

Arbeitslosigkeit führte 2009 am häufigsten zur Überschuldung

Die Arbeitslosigkeit ist der häufigste Auslöser für eine Überschuldungssituation bei Privatpersonen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war im Jahr 2009 die Arbeitslosigkeit bei 28% der von Schuldnerberatungsstellen betreuten Personen der Hauptauslöser für die Überschuldung. 2008 war dieser Anteil etwa… Continue Reading