0

Offenbar Datenmissbrauch bei der Sparkasse Köln/Bonn

Nach Bahn, Post und Telekom droht nun offenbar auch der Sparkasse Köln/Bonn ein hausgemachter Datenskandal. Nach Recherchen des WDR Studios Köln lagern bei einem Reutlinger Unternehmensberater interne Vertriebsdaten der Sparkasse auf 25 Festplatten, darunter  hochsensible Mitarbeiter- und Kundendaten sowie Vorstands- und… Continue Reading